Donnerstag, 8. Oktober 2009

Episode 28: Pensionstod





Erstsendung: 15.06.1979
Regie: ZBYNEK BRYNYCH
Buch: BRUNO HAMPEL

Darsteller: SIEGFRIED LOWITZ Erwin Köster; MICHAEL ANDE Gerd Heymann; JAN HENDRIKS Martin Brenner; HENNING SCHLÜTER Millinger; ERNI SINGERL Elsa Romin; WOLFRIED LIER Robert Romin / als Wolfrid Lier; KARL WALTER DIESS Morgenroth jun.; ALEXANDER GOLLING Morgenroth sen.; ARTHUR BRAUSS Klaus Jagert; PANOS PAPADOPULOS Tassos Dorakis; MASCHA GONSKA Nana Dorakis; HENRY VAN LYCK Nico Zervas; ROBERT SEIDL; PHILIPP SEISER; HARALD LANGMEIER; GERNOT MÖHNER; GERRY RAMM Arzt; LEOPOLD GMEINWIESER Polizist am Tatort; DORIS ARDEN Krankenschwester; KAROLIN HASE u.v.a.

Der pensionierte Fernsehtechniker Robert Romin beobachtet vom Küchenfenster aus, wie sich ein Trupp Antennenbauer seiner früheren Firma daran macht, auf dem Dach gegenüber einige Antennen zu richten. Ihm kommt die Idee, ganz einfach mal zu fragen, ob er nicht wenigstens halbtags aushelfen kann. Wenig später stürzt der Werkstattleiter Klaus Jagert vom Dach und verletzt sich tödlich.

Täter:
Länge: 58:10

Musik: PETER THOMAS Titelmusik
FRANK DUVAL Abspann


Bewertung: ****4 / ******6


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen